Keine Böller im Wattenmeer

Das alljährliche Silvesterfeuerwerk steht wieder vor der Tür. Wir – die Gruppe G6 im Stadtrat von Varel – bitten alle Menschen, im Bereich des Wattenmeer-Ufers sowie im Groden auf das zünden von Feuerwerkskörper und Böller zu verzichten. Im derzeit milden Winter sind noch Austernfischer, Brachvögel, Brandgänse und andere Vögel im Weltnaturerbe Wattenmeer unterwegs. Die bei …

Keine Böller im Wattenmeer Weiterlesen »

Streng Geheim – Sportstätten-Konzept in Varel

Streng geheim – hinter geschlossenen Türen?! Die Stadt Varel hatte für Dienstag, den 20.11.2018 um 17.00 Uhr, im Rathaus II, eingeladen. Thema der Veranstaltung: das Sportstättenentwicklungskonzept. Offiziell wurde dieser Termin mangels Beteiligung abgesagt. Haben die Vareler kein Interesse am Sportkonzept? Doch. Nur kaum einer kennt die Termine. Wie auch, wenn nur die Mitglieder des Ausschuss …

Streng Geheim – Sportstätten-Konzept in Varel Weiterlesen »

Demokratie und Rechtsstaat verteidigen

LDK Celle – Bundespolitische Rede von Anton Hofreiter am Samstag. Mit seinem Streifzug durch bundespolitische Themen begeisterte Toni Hofreiter uns ZuhörerInnen auf der LDK in Celle. Ernsthaft, humorvoll und kurzweilig. Europapolitik als Grüner Verbündeter für unseren  Umwelt- und Naturschutz. Die Energiewende darf nicht nur Stromwende sein, sondern erfordert auch eine veränderte Mobilität. Auch bei unserem …

Demokratie und Rechtsstaat verteidigen Weiterlesen »

Moorbrand im Emsland: Wir Grüne bleiben dran

Meldungen von Radioaktivität und Quecksilber-Belastungen beim Moorbrand in Meppen. Dementi von den Verantwortlichen. Verunsicherung, Angst, Wut und Ohnmacht bei den BürgerInnen. Viele fragen sich: Kann man den Verantwortlichen noch trauen? Das fragt sich das Bundesministerium für Verteidigung laut ihrem Webauftritt auch. Es wird von Wahrhaftigkeit und Authentizität gesprochen und davon, dass Vertrauen immer von den …

Moorbrand im Emsland: Wir Grüne bleiben dran Weiterlesen »

Demokratie lebt von Vertrauen …

Demokratie lebt von Vertrauen. Vertrauen in diejenigen, die die Bürgerinnen und Bürger im Parlament vertreten sowie Vertrauen in die demokratischen Institutionen. Wir Grünen wollen das Vertrauen in die politische Kultur stärken und zurückgewinnen. Wir stehen ein für faire Debatten, einen respektvollen Wettstreit um die besten Wege und eine erfolgreiche Suche nach Kompromissen. Wir wollen Humanität …

Demokratie lebt von Vertrauen … Weiterlesen »

Demokratie braucht …

Demokratie braucht Bürgerinnen und Bürger, die sich einmischen und für ihre Rechte und Werte einstehen. Sie braucht demokratische Institutionen, die für Beteiligung offen sind. Sie braucht ein starkes Parlament, eine unabhängige Justiz und freie und unabhängige Medien. Wir wollen unsere Demokratie durch mehr Transparenz auch im Stadtrat stärken!

Politik für Menschen machen.

Der demokratische Gedanke bedarf einer Verwirklichung in unserer Gesellschaft.   Es darf nicht um Machtstrukturen gehen, sondern um Inhalte. Wir müssen uns den realen kommunalen Herausforderungen stellen und Lösungen entwickeln, die von der Mehrheit der Vareler Bürgern getragen werden können.  Haltung, kommunale Themen, Werte und Positionen sollten daher im Mittelpunkt einer guten Politik für unsere …

Politik für Menschen machen. Weiterlesen »

Foto Landkreis Friesland

Feuerwehrkameraden aus Friesland helfen beim Moorbrand in Meppen

Friesische Feuerwehrkameraden im Krisengebiet – Fachzug Wasserförderung unterstüzt Einsatzkräfte beim Moorbrand Am 26.10.2018 sind um 5.00 Uhr früh auch Feuerwehrkameraden aus Friesland auf den Weg nach Meppen abgerückt. Zuvor hatte die Bundeswehr in einem Amtshilfeersuchen um Unterstützung durch friesländische Feuerwehrkräfte bei der Moorbrandbekämpfung in Meppen gebeten. Laut Informationen des Landkreises Friesland sind 25 friesische Feuerwehrkameraden …

Feuerwehrkameraden aus Friesland helfen beim Moorbrand in Meppen Weiterlesen »

Gruppe G6 fordert mehr Öffentlichkeit im Rat

Bürger sollen besser in zukunftsweisende städtische Projekte eingebunden werden   Varel. Die Gruppe G6 fordert eine stärkere öffentliche Diskussion bei kostenträchtigen Projekten. In einem aktuellen  Antrag an den Vareler Stadtrat spricht sich die Gruppe dafür aus, dass Beschlüsse zu freiwilligen Leistungen  grundsätzlich im öffentlichen Teil der Ausschuss- und Ratssitzungen erfolgen sollen. Wir wollen dies vor …

Gruppe G6 fordert mehr Öffentlichkeit im Rat Weiterlesen »